Skip to main content

Wege entstehen dadurch, daß man sie geht...

Seit Freitag, den 13.03.2015 steht das neue Kindertages- und Nachthospiz BERLINER Herz in Friedrichshain unseren Gästen offen.

Das Kindertageshospiz ist eine deutschlandweit einzigartige Einrichtung, in der unheilbar kranke Kinder zwischen 0 und 30 Jahren und deren Eltern und Geschwister einen Ort der Unterstützung finden.

Familien können hier ihre lebensbedrohlich erkrankten Kinder für wenige Stunden oder Tage pflegen und betreuen lassen – 24 Stunden am Tag. Wir möchten Sie als Eltern damit entlasten und Ihnen dabei helfen, ein Zusammenleben zu Hause weiterhin zu ermöglichen.

Die Idee des Kindertages- und Nachthospizes reifte in unserer langjährigen Arbeit im ambulanten Kinderhospizdienst Berliner Herz, bei dem ehrenamtliche Familienbegleiter mit Familien zusammengebracht werden, in denen unheilbar kranke Kinder leben.

Bisher mussten sich Familien entscheiden, ob sie ihre Kinder in die vollstationäre Pflege geben oder ob sie ihre Kinder vollumfänglich zu Hause zu betreuen wollten – ein oft unzumutbares Dilemma.

Mit dem Kindertages- und Nachthospiz, das täglich von morgens bis abends geöffnet hat und im Bedarfsfall auch die Möglichkeit einer kurzzeitigen Nachtaufnahme bietet, schließen wir in Zukunft diese Versorgungslücke.

 „Vielen Dank allen Spender_innen für die großartige Hilfe beim Bau des Kinderhospizes Berliner Herz. Auch in Zukunft freuen sich betroffene Kinder und ihre Eltern über Ihre Unterstützung.“

Matthias BrandtJulia JägerInka BauseEva Mattes
Matthias BrandtJulia JägerInka BauseEva Mattes
  
 Hans BrücknerVolker Wieprecht 

Aktuelles

Unser Sommerfest

12. Juli 2016
kinder palliativ sterben Kurzzeitpflege Verhinderungspflege Entlastung Wohlfühle

Am Freitag feierten wir mit Familien und den ehrenamtlichen Familienbegleiterinnen und -begleitern unser Sommerfest. Mit eingeladen waren besonders die Spender, die uns den Bau des Tiergeheges ermöglichten.

MEHRWERTVOLL unterstützte uns mit Bänken und Tischen, beim Aufbau und mit der tollen Musik. Am Grill standen wieder sehr erfahrene Freundinnen und Freunde, die dafür sorgten, dass es heiß und gut schmeckt. mehr...

Benefizsommerfest von BERLIN zeigt HERZ

10. Juli 2016
kinder palliativ sterben Kurzzeitpflege Verhinderungspflege Entlastung Wohlfühle

Am 2.7. fand das Benefizsommerfest von Berlin zeigt Herz mit vielen sehr engagierten Helfern und Fußballspielern statt. Der erste Erlös des Tages betrug, voller Freude, 2355,15 €, wie wunderbar.

Wir danken Euch Allen ganz herzlich für diese stolze Summe, mit der die Arbeit des Projektes ermöglicht wird. mehr...

5. Cops and Friends Golfcup spendet

17. Juni 2016
kinder palliativ sterben Kurzzeitpflege Verhinderungspflege Entlastung Wohlfühle

Zum zweiten Mal sammelt und spendet der Der 5. Cops and Friends Golfcup für die Arbeit im Kindertageshospiz.

Vielen herzlichen Dank für Ihr großes Engagement !!!!

Der Body Shop Potsdamer Platz schließt

13. Juni 2016

Der Body Shop am Potsdamer Platz hat nun geschlossen. In den letzten Jahren engagierten sich die fünf Frauen, Frau Polzin, Frau Gentele, Frau Fruth, Frau Gschwendtner und Frau Szabo voller Freude für unser Haus. Sie sammelten Spenden, initierten im Geschäft Tombolas und hielten engen Kontakt zu unserem Haus. Jetzt wurde das Geschäft geschlossen.

Jetzt erhielten wir zum letzten Mal eine gefüllte Spendendose mit 131.-€.

Und gleichzeitig der Kontakt zu der Body Shop Filiale in der Wilmersdorfer Strasse vorbereitet. Vielen vielen Dank !!!! mehr...

Luftbrücken-Turnier im Berliner Golf Club Gatow

6. Juni 2016
kinder palliativ sterben Kurzzeitpflege Verhinderungspflege Entlastung Wohlfühle

Am 05. Juni stand das Gatower Benefiz-Turnier wieder ganz im Zeichen des ambulanten Kinderhospizes „Berliner Herz“. Der BCG Gatow unterstützt diese wunderbare Betreuungsarbeit immer wieder gern und spendet daher sämtliche Turniereinnahmen.

Veranstalterin Ilona Bauck freute sich über die rege Turnierteilnahme, so dass insgesamt 60 Spieler nicht nur um das beste Ergebnis, sondern auch noch für den guten Zweck kämpften. mehr...